Start
Start.html
NewsNews.html
Ihr EventIhr_Event.html
MediaMedia.html
Über michUber_mich.html
VitaVita.html
KontaktKontakt.html
LinksLinks.html
 
JOCHEN SCHAIBLE
Schauspieler - Sänger - Kabarettist - Moderator - Sprecher
zurück

INDIVIDUELL FÜR IHREN ANLASS:

KABARETT, wie wäre es EINMAL SCHAIBLE-WEISE?


BUCHUNG/KONTAKT                       PRESSEREAKTIONEN

Info:

Jochen Schaible präsentiert in seinen Kabarettauftritten Alltägliches aus dem Leben in Wort und Gesang, mal ironisch, mal adrett, mal bissig mit einem ungewöhnlich vielfältigem Repertoire an darstellerischen Möglichkeiten. Mit seinen Alias dem Schweizer „Peter Jucker“, der ICE-Zugbegleiterin „Rosalinde Wagenmut“, als er selbst oder bauchredend mit seinem neuen Begleiter dem „Rössli“ werden menschliche Verhaltensweisen kabarettistisch beleuchtet und verglichen. Es werden Beziehungen zwischen Frau und Mann beäugt, sein Werdegang an der Gitarre präsentiert, Wortspiele eingebaut und z.B. die Schweiz und Deutschland verglichen, sodass ein unterhaltsamer und kurzweiliger Abend zu erwarten ist.

Ihr Anlass mit einem Auftritt nach Mass:

Abendfüllend oder einzelne Sequenzen: Buchen Sie ihren Auftritt nach Mass. Ich recherchiere und verarbeite gerne Ihre Wünsche, Anekdoten und Informationen kabarettistisch in Musik und Wort.

Werdegang:

Seine künstlerische Ausbildung erfuhr Jochen Schaible nach seinem abge-schlossenem Sportstudium in Stuttgart an der Stella Academy in Hamburg. Dort hat er seine vielseitigen Talente als Sänger, Schauspieler und Tänzer ausgebaut und verfeinert. Es folgten zahlreiche Engagements auf renommierten deutschen Bühnen, so zum Beispiel in Musicalproduktionen am Bremer Theater sowie an den Staatstheatern Mannheim und Nürnberg. Auf vielen Schweizer Bühnen übers Theater St. Gallen bis zum Operettensommer in Zug war ebenfalls bereits zu sehen. Außerdem wirkte er in verschiedenen Tournee- und Galaproduktionen mit. 2012 gewann er den Wettbewerb des Bayerischen Fernsehens „Franken sucht den Supernarr“. 
Kontakt.htmlPresseinfo_Kabarett.htmlSCHWEIZER_FRANKEN.htmlshapeimage_16_link_0shapeimage_16_link_1
Bühnenprogramme

Jochen Schaible in MittelFRANKEN geboren präsentiert in diesem Kabarett-programm speziell FRÄNKISCHE und SCHWEIZER Eigenheiten, Klischees und Verhaltensmuster.


Deshalb: „SCHWEIZER - FRANKEN“. 


Der Mittelfranke mit Wohnsitz in der Schweiz hat genügend „Material“ gesammelt um einen Eindruck beider Kulturkreise wiederspiegeln zu können. Auch hier kommt Alltägliches aus dem Leben in Wort und Gesang, ironisch, adrett, bissig oder nachdenklich zum Vor-schein. Unterstützt von seinen Alias dem Schweizer „Peter Jucker“, der ICE-Zugbegleiterin „Rosalinde Wagenmut“, als er selbst oder bauchredend mit dem „Rössli“.


BUCHUNG/KONTAKT                       PRESSEREAKTIONEN

Info:

Jochen Schaible verbindet in diesem musikalisch, kabarettistischem Programm „KABARETT trifft MUSICAL“ gekonnt seine beiden großen Leidenschaften und singt und spielt sich in die Gunst der Publikums. Er beleuchtet typisch fränkische Verhaltensweisen auf seine unnachahmliche, humorvolle Art und findet als momentaner Wahlschweizer (Zürich) auch Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu den helvetischen Nachbarn. Ein Spagat von fränkischer Emotionalität bis hin zum eidgenössischen Sprachkurs. Zudem singt er sich mit seinem warmen Bariton durch die Welt des Musical (u.a. „Tanz der Vampire“, „Mozart“, „Jekyll & Hyde“, „Hair“) und sorgt so beim Publikum so für Gänsehautmomente. Gekonnt verknüpft er den Abend mit Anekdoten und Geschichten aus seinem bisherigen künstlerischen Schaffen. Sein frecher Bühnenpartner „Das Rössli“ darf natürlich auch nicht fehlen und so ist ein fränkisch-helvetischer, so wie musikalisch und kabarettistisch abwechslungsreicher Abend zu erwarten.Kontakt.htmlPresseinfo_Kabarett.htmlSCHWEIZER_FRANKEN.htmlshapeimage_18_link_0shapeimage_18_link_1

BUCHUNG/KONTAKT       

Info:

Die Mixed-Show der beiden Mittelfränkischen Kabarettisten und Comedians Jochen Schaible und Christoph Maul. Getreu dem Motto: „2 Kabarettisten - 1 Show - Doppelter Spass“ stehen die Beiden zusammen auf einer Bühne und haben ein einmaliges, gemeinsames Programm kreiert. Dadurch wird es auch und gerade für Gäste interessant, die die beiden schon einmal erleben durften.
Christoph Maul beleuchtet tagesaktuell die Weltpolitik und das Geschehen in der Region, und philosophiert gekonnt, intelligent und bissig über den Wahnsinn des Alltags. Jochen Schaible ergänzt perfekt mit Gesang und Kabarett, sorgt mit seinem warmen, Bariton für Gänsehautmomente und deckt mit seiner unnachahmlichen Art Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Schweizern und Franken auf. Auch das „Rössli“ darf das Publikum unterhalten und so ist ein abwechslungsreicher und unterhaltsamer Abend garantiert.Kontakt.htmlSCHWEIZER_FRANKEN.htmlshapeimage_19_link_0

BUCHUNG/KONTAKT       

Info:

Mit seinem weichen Bariton nimmt Jochen Schaible Sie mit auf eine musikalische Reise. Von Weihnachtsmelodien über gefühlvolle Songs an der Gitarre, bis hin zu Liedern aus seinem Lieblings-Genre dem Musical ist eine große gesangliche und musikalische Bandbreite zu erwarten. Aufgelockert wird der Abend mit Geschichten und Anekdoten aus seinem bisherigen künstlerischen Schaffen und seiner gewohnten und unnachahmlichen Prise Humor. Kontakt.htmlSCHWEIZER_FRANKEN.htmlshapeimage_20_link_0

BUCHUNG/KONTAKT       

Info:

Ronja Borer und Jochen Schaible, beide ausgebildeten Musicaldarsteller, harmonieren in dieser  musikalischen Premiere perfekt in Gesang und Unterhaltung und sorgen u.a. mit Duetten aus verschiedenen Musik-Epochen beim Publikum für Gänsehautmomente. Die Bühnenprofis ergänzen sich jeweils mit Solo-Liedern von Musical bis Pop, von 1950er bis in die 2000er Jahre. Ronja Borer ist gebürtige Schweizerin und stellt nebenbei auch Ihre Jodel-Künste unter Beweis, brilliert mit glasklarem Sopran in „Phantom der Oper“ und beweist, wie bei Jochen Schaible bekannt, auch Ihre Vielfältigkeit, musikalische Bandbreite und Ihre passende Prise Humor. Mit dieser führt der Entertainer Jochen Schaible, der nicht nur als Sänger, sondern auch als Kabarettist und Moderator bekannt ist (Erster Gewinner des Formats des BR „Franken sucht den Supernarr“ / Veitshöcheim) gekonnt und mit seiner unnachahmlichen, humorvollen Art durchs Programm, animiert das Publikum mit seiner Gitarre und sorgt so bei diesem musikalischen Bühnen-Debüt gemeinsam mit Ronja Borer für einen abwechslungsreichen, humorvollen und gesanglich hochkarätigen Abend. Kontakt.htmlSCHWEIZER_FRANKEN.htmlshapeimage_21_link_0